Möchtest Du mehr über die Heilkunst des Yoga erfahren? Möchtest Du die medizinische Theorie leicht verständlich und nachvollziehbar vermittelt bekommen? Möchtest Du Yogatherapie selbst auf der Matte erleben?

Wenn Du yogaerfahren bist, komme gerne zu einer der Workshops. Hier findest Du einen Überblick der anstehenden Weiterbildungen. Schau, ob Dein Thema dabei ist. Ich freue mich auf Dich!

Klicke auf den Link unterhalb des jeweiligen Workshops, um mehr über die Inhalte, Preise und Anmeldemöglichkeiten zu erfahren. Du hast weitere Fragen? Schreibe mir gerne unter: hallo@yogatherapie-blog.de

27.02.2021 Online via Zoom

Stressprävention und –reduktion

Stress schlägt immer häufiger auf die Gesundheit. Gleichzeitig belegen viele Studien, dass Yoga stressbedingte Beschwerden wie z.B. geistige Unruhe, Nervosität, Schlaflosigkeit bis hin zur Erschöpfung verringert. Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org

17.04.2021 Online via Zoom

Wirbelsäule im Alter

Im Alter verändert und verlangsamt sich unser Stoffwechsel und Hormonhaushalt. Das Gewebe ist weniger elastisch und der Verschleiß schreitet voran. Bewegungsmangel kommt oft als Beschleuniger dazu. Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org

24.04.2021 Online via Zoom

Nutzen der Polyvagal-Theorie

Eine faszinierende Sicht auf das autonome Nervensystem aus der neurobiologischen Perspektive von Porges. Willkommen sind Therapeuten aus allen Fachbereichen auch ohne Yogavorkenntnisse. Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org

03.07.2021 Hybrid: Online + Hamburg

Chronische Schmerzen ............................

In der Yogatherapie können wir auf vielen Ebenen Impulse setzen und Menschen mit chronischen Schmerzen unterstützen. Wenn wir Yoga, das Nervensystem und die Körperreaktionen verstehen, können wir in kleinen Schritten den Umgang mit chronischen Schmerzen verändern, sie lindern oder sogar verlernen. Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org

23.10. - 24.10.2021 Hamburg

Āsana-Varianten in der Svastha Yoga Therapie

In den Modulen stellen wir die These auf, dass wir mit 10 Āsana und ihren Varianten alle therapeutischen Belange abdecken können. In diesem Workshop betrachten wir die Asana intensiv, vertiefen das Gelernte, verschieben unseren Fokus je nach Beschwerdebild und besprechen die Anpassungsmöglichkeiten. Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org

13.11.2021 Hamburg

Hybrid: Bluthochdruck
Angewandte Yogatherapie

Bluthochdruck ist tückisch. Häufig wissen die Betroffenen nichts von ihrem hohen Blutdruck. Erste Anzeichen sind oft nur unspezifisch und werden deshalb weniger bemerkt. Die Gefahr von Folgeschäden erhöht sich ganz leise. Yoga kann den systolischen Blutdruck sogar begleitend zur medikamentösen Therapie reduzieren. Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org

15.01. - 16.01.2022 Hamburg

Yogatherapeutische Aspekte im Alltag

In diesem Workshop steht der Alltag im Mittelpunkt, um effektiver zur Linderung oder zur Vorbeugung von Krankheitsbildern beizutragen. Welche Aspekte und alltagstauglichen Minipraxen fördern zielgerichteter, wirkungsvoller und nachhaltiger die Gesundheit? Welche Gewohnheiten sind ungünstiger oder können sogar schaden? Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org

19.08. - 21.08.2022 Hamburg

Das 1 x 1 der Yogatherapie
Die Grundlagen - das logische Gerüst

In dieser Weiterbildung  betrachten wir viele yogatherapeutische Erkenntnisse, die wir wirksam auch in den normalen Gruppen- und Einzelunterricht einbinden können, um Risiken und Verletzungen zu vermeiden und Beschwerden zu mindern. Am 1. Wochenende gewinnst Du ein logisches Gerüst, auf das alle weiteren Überlegungen aufbauen.

www.yoga-und-meditation.org

04.11. - 06.11.2022 Hamburg

Das 1 x 1 der Yogatherapie
Teil I: Typische Beschwerden von Kopf bis Fuß

Wir vertiefen medizinische Fakten zur Anatomie, Physiologie und Pathologie der typischen orthopädischen Beschwerdebilder. Wir richten den Blick auf die Symptome und die Zusammenhänge. Du begreifst, was die Beschwerden ausmacht, was sie verstärkt und was sie lindert.  Du gewinnst medizinisches Wissen, Klarheit, Sicherheit und viele Ideen für gruppentaugliche Āsana-Variationen.

www.yoga-und-meditation.org

20.01. - 21.01.2023 Hamburg

Das 1 x 1 der Yogatherapie
Teil II: Typische Beschwerden von Kopf bis Fuß

Wir widmen uns weiteren typischen orthopädischen Beschwerdebildern. Auch hier erkennst Du, wieso welche Asana beim wem hilfreicher oder eher zu meiden ist. Und wie in jedem Modul, vertiefst Du während der Praxiseinheiten spielerisch die Erkenntnisse. Du erforschst wirksame und umsetzbare Yoga-Variationen.

www.yoga-und-meditation.org

12.03.2022

Online: Schulter-Nacken Syndrom
Angewandte Yogatherapie

Muskelverspannungen durch Fehlhaltungen sind mit Abstand die häufigste Ursache für ein Schulter-Nackensyndrom. Schon durch die regelmäßige Nutzung des Handys und Computers muten wir dieser Region Schwerstarbeit zu. Oft löst auch eine stressbedingte Daueranspannung die Schmerzen und Beweglichkeitsdefizite aus. Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org

19.08. - 21.08.2022 Hamburg

Das 1 x 1 der Yogatherapie
Die Grundlagen - das logische Gerüst

In dieser Weiterbildung betrachten wir an 5 Wochenenden viele yogatherapeutische Erkenntnisse, die wir wirksam auch in den normalen Gruppen- und Einzelunterricht einbinden können, um Risiken und Verletzungen zu vermeiden und Beschwerden zu mindern. Am 1. Wochenende gewinnst Du ein logisches Gerüst, auf das alle weiteren Überlegungen aufbauen. Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org

04.11. - 06.11.2022 Hamburg

Das 1 x 1 der Yogatherapie
Teil I: Typische Beschwerden von Kopf bis Fuß

Im 2. Modul betrachten wir die Anatomie, Physiologie und Pathologie der typischen orthopädischen Beschwerdebilder. Dabei richten wir den Blick auf die Symptome und  Zusammenhänge. Du begreifst, was die Beschwerden ausmacht, was sie verstärkt und was sie lindert.  Du gewinnst medizinisches Wissen, Klarheit, Sicherheit und viele Ideen für gruppentaugliche Āsana-Variationen. Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org

20.01. - 21.01.2023 Hamburg

Das 1 x 1 der Yogatherapie
Teil II: Typische Beschwerden von Kopf bis Fuß

Wir widmen uns weiteren typischen orthopädischen Beschwerdebildern. Auch hier erkennst Du, wieso welche Asana beim wem hilfreicher oder eher zu meiden ist. Und wie in jedem Modul, vertiefst Du während der Praxiseinheiten spielerisch die Erkenntnisse. Du erforschst wirksame und umsetzbare Yoga-Variationen. Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org

31.03. - 02.04.2023 Hamburg

Das 1 x 1 der Yogatherapie
Der Atem - eine einflussreiche Ressource

Wie der Mensch atmet, hat einen enormen Einfluss auf seine Gesundheit. Ist er ineffektiv, kann das verschiedene Ursachen haben, die wir betrachten. Du gewinnst medizinisches Wissen über die Auswirkungen des Atems auf das autonome Nervensystem, die Haltung, die Muskelspannung, den Blutdruck, den Stresslevel, das Immunsystem uvm. Während des Übens erlebst Du die yogatherapeutische Atemregulierung. Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org

23.06. - 25.06.2023 Hamburg

Das 1 x 1 der Yogatherapie
Der wahrnehmende und steuernde Geist

Wir betrachten Erkenntnisse aus der Psychologie und den Neurowissenschaften sowie die gesundheitlichen Auswirkungen bzw. Symptome bei andauerndem Stress, chronischen Schmerzen, Entwicklungstraumata bis hin zur Depression. Du praktizierst und erlebst, welche yogischen Impulse seelisches Leiden und körperlichen Schmerz lindern sowie Stresskompetenz und Resilienzfähigkeit wirksamer erhöhen können. Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org

02.2022 - 10.2022

ROY - Resilienzorientierter Yoga
Fortbildung

Jeder von uns kennt Veränderungen, Herausforderungen und Krisen. Manche Situationen meistern wir mit Leichtigkeit, andere gehen wir an und stolpern vielleicht ein wenig und wieder andere überfordern uns vollkommen. Je schneller wir wieder in unserem Gleichgewicht sind, desto stabiler ist unser seelischer Schutz.. Wir sind resilienter. An 5 Wochenenden entdecken wir, welche wirksamen Schätze uns ein achtsamer, resilienzorientierter Yoga bietet, um das physische, emotionale, mentale und spirituelle Bewusstsein weiter zu entwickeln und somit die innere Widerstandskraft zu stärken.

www.yoga-und-meditation.org

immer mal wieder

Symbiose von Polyvagal-Theorie und
Yoga verstehen und erleben

Die Verbindung von Körper und Geist ist ein wichtiger Aspekt des Yoga und der Polyvagal-Theorie von Stephen Porges. Wir tauchen in die neuronalen Prozesse, ihre Auswirkungen auf unsere Gesundheit und den Parallelen zum Yoga ein.  Es entwickelt sich ein neuartiges Gewahrsein. Ein erfüllteres Erleben entsteht trotz oder insbesondere bei gesundheitlichen Herausforderungen.

Dieser Workshop findet erneut statt,  wenn sich wieder genügend Interessenten gemeldet haben. Erfahre mehr unter:

www.yoga-und-meditation.org